Hoffest

Familie Märkl

Kartoffeln

Unsere Speisekartoffeln pflanzen wir auf untersuchten Böden bei Einhaltung einer dreijährigen Fruchtfolge. Das Kartoffeljahr beginnt mit der Ernte einer sehr frühen Sorte (Christa) ab Mitte Juni und geht bis zur Ernte der späteren Lagersorten Ende September (Selma, Agria). Durch langjährige Erfahrung von Johann Märkl (Landwirtschaftsmeister) mit Anbau und Lagerung können wir Ihnen ganzjährig Kartoffeln anbieten.


Bis zu 10 verschiedene Sorten, von festkochend bis mehlig, sowie alten Sorten haben wir für jeden die passende Kartoffel. Sehen Sie hierzu unsere Sortenübersicht oder lassen Sie sich im Hofladen beraten.

 

Sortenkunde Kartoffeln

Alexandra

Reifegruppe: früh
Ursprungsland: Deutschland. Eine Frühkartoffel, die festkochend ist. Verwendung: Kartoffelsalat, Brat- und Pellkartoffeln sowie Rosmarinkartoffeln.
Alexandra

Annabelle

Reifegruppe: sehr früh bis früh
ist eine Salatsorte mit sehr guter Speisequaltität. Sie ist eine festkochende, gelbfleischige Sorte. Verwendung: Kartoffelsalat, Brat- und Pellkartoffeln sowie Rosmarinkartoffeln.
Annabelle

Glorietta

Reifegruppe: mittelfrühe Sorte
Ursprungsland: Deutschland. Frühe, festkochende gelbfleischige Salatkartoffel. Verwendung: Kartoffelsalat, Brat- und Pellkartoffeln sowie Rosmarinkartoffeln.
Glorietta

Selma

Reifegruppe: spät
Ursprungland: Deutschland. Festkochend, anpassungsfähige Speisesorte, sehr gute Haltbarkeit im Winterlager. Verwendung: Kartoffelsalat, Brat- und Pellkartoffeln sowie Rosmarinkartoffeln.
Selma

Agria

Reifegruppe: mittelfrüh bis späte Lese
Ursprungsland: Deutschland. Sehr große lange-ovale, gelbfleischige Speisekartoffel. Eine vorwiegend festkochende (leicht mehlige) Kartoffel. Verwendung: Grillkartoffeln, Suppen, Knödel, Pommes, Gratin.
Agria

Quarta

Reifegruppe: mittelfrühe Sorte
Ursprungsland: Deutschland. Quarta ist ein robuste Sorte, die vorwiegend festkochend ist. Sie hat eine schöne gelbe Fleischfarbe und fällt durch Ihre roten Punkte (Augen) auf. Sie ist gut lagerfähig. Verwendung: Grillkartoffeln, Suppen, Knödel, Pommes, Gratin.
Quarta

Lady Amarilla

Reifegruppe: mittelfrüh bis späte Sorte
Eine mehlige Speisekartoffel, die sich am besten eignet als Pürree, Knödel, Gnocchi und für Suppen.
Lady Amarilla

Blauer Schwede

Reifegruppe: späte Lese
auch Blue Congo genannt, genaue Herkunft und Alter ist unbekannt, vorwiegend festkochend, kräftiger Kartoffelgeschmack. Verwendung: Kartoffelbrei, Ofen-, Pell-, und Bratkartoffeln.
Blauer Schwede

Linda

Reifegruppe: mittelfrühe Sorte
die Königin der deutschen Kartoffel. Festkochend, sehr guter, cremiger Geschmack. Kartoffel des Jahres 2007. Verwendung: Kartoffelsalat, Brat- und Pellkartoffeln.
Linda

Bamberger Hörnchen

Reifegruppe: späte Sorte
gelbfleischige, längliche, festkochende Speisekartoffel. Sehr guter, nussiger Geschmack, die Kartoffel des Jahres 2008. Verwendung: Kartoffelsalat, Brat- und Pellkartoffeln.
Bamberger Hörnchen